Über Frida

Auch du kennst es bestimmt bereits morgens hektisch in den Tag zu starten. Stell dir vor! Ab jetzt beginnt jeder Morgen für dich mit etwas mehr Ruhe & Genuss.

 

Wäre wünschenswert - eins meiner Leitmotive Frida Stoevn ins Leben zu rufen war mein viel zu schnelles Leben.

 

Ich bin Astrid und die Frida ist meine Uroma.

Frida Stoevn war Weißnäherin, für uns ein wohl längst vergessenes Handwerk - denn wer von uns lässt Bettlaken, Handtücher, Tischdecken und vieles mehr, für die Aussteuer von einer Weißnäherin nähen? Geschweige denn, weiß überhaupt noch was eine Aussteuer ist?

Nun ja, das Handwerk liegt mir wohl im Blut. 

 

Kaffee muss ich gestehen genieße ich am liebsten 1-2 Mal

am Tag. Zu viel Kaffee lässt mein Herz rasen und so kam ich zum Genuss. Eine Tasse gut duftenden, wohl schmeckenden Kaffee am Morgen, für mich wohl fast die schönste Art in den Tag zu starten.

 

Unabhängig davon, dass fast jeder von uns etwas mehr Ruhe in seinem Leben gebrauchen könnte, liegt tief in mir die Verbundenheit mit der Natur. Und genau diese heißt es zu schützen, stützen und zu bewahren. 

 

Und so entstand die Idee! Ich begann mir meinen Kaffeefilter für den ruhigen Start in den Tag zu nähen, der ökologisch nachhaltig ist und mir gleichzeitig den Genuss schenkt, um zufrieden in den Tag zu starten.

 

Dies möchte ich mit dir teilen.

Also, wenn auch du dich nach etwas mehr Ruhe & Genuss in deinem Leben sehnst, den richtigen Schritt in die Zukunft gehen möchtest, dann bist du bei Frida genau richtig.

 

Hab einen ganz genussvollen Start in den Tag.

Herzlichst, Astrid

kaffee_enjoy.jpg